Berufsfachschule Metalltechnik

Schwerpunkt Industrielle Fertigung (BFS-IF)

 
Maulschlüssel
Du suchst den Einstieg in einen Beruf mit Zukunft?
Du hast Interesse an präziser Arbeit mit der Hand und an Maschinen?


In der Berufsfachschule Industrielle Fertigung (BFS-IF) an den BBS II Göttingen bieten wir Dir die Gelegenheit, Deinen Berufswunsch zu erproben und über eine vierwöchige „Praktische Ausbildung“ Betriebe kennen zu lernen.

Wir vermitteln Dir in einem Jahr die Inhalte des 1. Ausbildungsjahres der zugehörigen Berufe. Dein späterer Ausbildungsbetrieb kann dieses Jahr als 1. Ausbildungsjahr anerkennen.

Das notwendige Wissen und Können dafür erlernst Du in 9 Stunden in den Fächern Deutsch, Politik, Englisch, Religion und Sport sowie in 9 Stunden Theorie und 18 Stunden Praxis im berufsbezogenen Lernbereich.

Was musst Du mitbringen?
Du benötigst einen Realschulabschluss und natürlich Interesse an der exakten Arbeit mit metallischen Werkstoffen.

Was nimmst Du mit?
Bei erfolgreichem Abschluss kann Dir der Besuch der BFS-IF als 1. Ausbildungsjahr angerechnet werden.
Du kannst bei entsprechenden Leistungen den Erweiterten Realschulabschluss erreichen.
Du kannst auch in die Klasse 2 der Berufsfachschule aufgenommen werden und dort den erweiterten Realschulabschluss erreichen.
Du hast die Schulpflicht erfüllt.


Interesse? Dann ruf uns an, schau vorbei oder melde Dich gleich an!
Anmeldeschluss: Der erste Dienstag nach Ostern.


Bildnachweis: BBSII Göttingen

Informationen als PDF

Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN